il movimento

Praxis für Kunsttherapie

Der Kreisel

...dreht sich um sein Zentrum. Farbe und Form verwischen. Erst im Stillstand erkennen wir Form und Farbe. Die Dynamik lässt sich dosieren. Jeder hat seinen eigenen Rhytmus, nicht jeder ist leicht in Schwung zu bringen.

 

Durch Bewegen, Tanzen, Trommeln, Malen und Modellieren werden Körper, Gefühle und Geist angesprochen und stimuliert. Je nach Situation genügt dies, um sich besser zu fühlen.

 

Bei Problemen, Schwierigkeiten, Blockaden - sei es in Schule, Beruf oder Beziehung - wird durch professionelle Begleitung eine positive Veränderung erreicht. Wir arbeiten mit den Ressourcen und wählen, was dem Einzelnen entspricht und ihm Freude macht. 

Angesprochen sind alle von 4 bis 80 Jahren, die Bekanntes kennenlernen und Neues entdecken möchten.

Individuelle Begleitung für Jeden

In meiner Praxis arbeite ich sowohl mit Einzelpersonen als auch mit Paaren. Jede Sitzung wird individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Klienten abgestimmt. Ich bin überzeugt davon, dass es keinen universellen Ansatz gibt – die Methode wird stets der Person und ihrer aktuellen Situation angepasst.

Kunsttherapie als Herzensarbeit

Die Kunsttherapie ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern eine Herzensangelegenheit. Es erfüllt mich mit tiefer Freude, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und ihre kreativen Prozesse zu unterstützen. Die positive Veränderung und das Wachstum meiner Klienten zu sehen, motiviert mich jeden Tag aufs Neue.

Freude am kreativen Prozess

Egal ob durch Malen, sich bewegen oder Modellieren – der kreative Prozess steht im Mittelpunkt meiner Arbeit. Hierbei geht es nicht um das Schaffen von Kunstwerken, sondern um den Ausdruck und das Erleben von Gefühlen, die durch die kreative Tätigkeit zugänglich werden.

Sicherer Raum 

Individuelle Ansätze

Vielfältige Techniken

Einfühlungsvermögen